Drei Tigers Junioren an der U13 Trophy in Altendorf/Schwyz

Letztes Wochenende standen mit Mike Siegenthaler, Noel Haldemann und Matthias Wahlen gleich drei Tigers Junioren mit der Berner Auswahl U13 an der Trophy 2018 in Altendorf und Schwyz im Einsatz.

Am Samstag war es schon fast ein Schaulaufen der Berner und bis auf das Spiel gegen Zürich waren die Berner nie ernsthaft gefordert.

Die Resultate der Gruppe 2 vom Samstag (Gruppenspiele à 2x20Min.):

-     Bern vs. Neuenburg/Fribourg 10:0

-     Bern vs. Wallis 15:0

-     Bern vs. St.Gallen/Glarus/Appenzell 16:0

-     Bern vs. Zürich 7:2

Somit stand am Sonntag um 10 Uhr der Halbfinal (3x20Min.) gegen die Zentralschweizer, den 2.Plazierten der Gruppe 1, an. Die Zentralschweizer standen sehr kompakt und liessen den Bernern in der Mitte keinen Raum. Nach einem harzigen Start und vielen Strafen im Mittel- und Schlussdrittel, konnten die Berner mit einer soliden Leistung auch dieses Spiel mit 4:1 sicher ins Trockene bringen. Die Freude im Final gegen Graubünden anzutreten war gross.

Im Finalspiel (3x20Min.) gegen die Bündner gerieten die Berner zwischenzeitlich mit 0:2 in Rückstand. Konzentriert, ruhig und trotzdem druckvoll spielten die Jungs weiter und konnten das Spiel im 2. Drittel zum 5:2 wenden. Danach kontrollierten die Berner das Geschehen auf dem Feld und liessen sich den 6:3 Sieg nicht mehr nehmen. Die Freude über den Turniersieg war riesig und stolz wurde der goldene „Plämpu“ in Empfang genommen.

Die Schlussrangliste der U13 Trophy 2018 in Altendorf/Schwyz:

1.     Bern

2.     Graubünden

3.     Zentralschweiz

4.     Zürich

5.     Aargau

6.     Nordostschweiz

7.     St.Gallen/Glarus/Appenzell

8.     Neuenburg/Friburg

9.     Wallis

10.  Tessin